DSC_0687 Kopie.jpg

© Daniel Flüeler

 

LEBENSADER VIA VALTELLINA

16. Juli 2022

Die Via-Valtellina-Säumer-Tour führt im Jubiläumsjahr erstmals vom österreichischen Gärgellen über das Schlappiner-Joch nach Klosters. Damit wird erstmals die gesamte Via Valtellina begangen, wie sie im Inventar der historischen Verkehrswege Schweiz verzeichnet ist. In Schlappin, der ersten Walsersiedlung im Prättigau erhalten die Besucher und die Teilnehmer vertieft Einsicht in die Walser- und Säumerkultur und können typische Walsergerichte geniessen, bevor sich der Tross mit den Pferden Richtung Tal aufmacht und durch das Dorf zieht. In Klosters angekommen, beginnt das Säumerfest. Ein Spektakel für Jung und Alt von Nah und Fern mit einem Säumermarkt, Weindegustation und einem Kinderstreichelzoo. Am Sonntag treten die Säumer mit ihren Saumpferden den Weg ins Veltlin an.

© Archiv Verein Klosters Tourismus

© Archiv Verein Klosters Tourismus

DETAILPROGRAMM FOLGT
DSC_A0001 (653) web.jpg

© Daniel Flüeler

Archiv Verein Klosters Tourismus-2.jpg

© Archiv Verein Klosters Tourismus