Klosters800_Gründungsfest33_HitschRogantini.jpg

© Hitsch Rogantini

 

GRÜNDUNGSWOCHE

24./26.–28. Mai 2022

Am 24. Mai 2022 vor genau 800 Jahren wurde Klosters das erste Mal urkundlich erwähnt. Mit feierlichen Festvorträgen, einem Jubiläumsbuch und einer grossen Illuminationsshow der Schule Klosters wurde in eine ereignisreiche Gründungswoche gestartet. Gerne blicken wir auf eine Woche mit vielen spannenden Anlässen und schönen Begegnungen zurück. Es war eine Freude, wie zahlreich und mit welcher Begeisterung die Bevölkerung diese besonderen Festlichkeiten mitgetragen, unterstützt und zelebriert hat. Um Punkt 20.00 Uhr läuteten neue Glockentöne das runde Jubiläum ein. Zum ersten Mal erklangen die Jakobs- und Walserglocke, welche am 13. Mai mit Hilfe der Klosterser Schulklassen aufgezogen wurden. Die beiden Glocken komplettieren das Kirchenläuten auf ein fünfstimmiges Geläut und schaffen durch ihre Inschriften und die Glockenzier eine besondere Verbindung zur Gemeinde.

 

Grosse Illuminationsshow «Schule malt Geschichte»
Die Klosterser Schulklassen verwandelten die Schulhausfassade während der Gründungswoche in eine grosse Leinwand und zeigten in einer imposanten Lichtprojektionsshow ein buntes Kaleidoskop an Bildern und Visionen zur 800-jährigen Geschichte und zur Zukunft von Klosters.

Glockenkonzert am 26. Mai 2022
Ein einmaliges Konzert in Uraufführung erwartete Besucherinnen und Besucher am 26. Mai 2022 auf dem Kirchplatz: Alle Glocken der Kirche erklangen im Zusammenspiel mit der Festmusik Bandella vista mare. Der Glockenspieler Eric Nünlist präparierte die Kirchenglocken so, dass er sie mit Seilzügen direkt anschlagen konnte.

Konzert im Kulturschuppen am 27. Mai 2022
Das einheimische «ensemble le phénix» bot gemeinsam mit dem argentinischen Bandoneon-Meister Marcelo Nisinman ein mitreissendes Konzert im Spannungsbogen «Von Mozart bis Tango».   

Grosser Festakt am 28. Mai 2022
Der Samstag, 28. Mai 2022 stand ganz im Zeichen des grossen Festaktes. Die Musikgesellschaft Davos Klosters lud gemeinsam mit den Turmbläsern um zum Platzkonzert. Mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der reformierten Kirche Klosters wurde der Festakt feierlich begangen und der anschliessende Festapéro leitete über zu einem umfangreichen und interessanten Rahmenprogramm mit verschiedenen Führungen und Attraktionen.

Um in Erinnerungen schwelgen zu können, finden Sie eine Zusammenstellung an Fotos in unserer Fotogalerie. Zudem Zeitungsartikel rund um die Gründungswoche in unserem Medienarchiv.

 

Das Video zur Illuminationsshow der Schüler:innen aus Klosters in ganzer Länge:

Klosters_Kirche_(C)ChristophSonderegger (3).jpg

© Destination Davos Klosters, Christoph Sonderegger

Archiv Verein Klosters Tourismus_Klosters Glockenaufzug Winter.jpg

© Archiv Verein Klosters Tourismus