Hubert Schöpfer.jpg

© Hubert Schöpfer

 

ZUKUNFT BERGREGION

28./29. Oktober 2022

800 Jahre Klosters: Jugendliche aus Walsergemeinden reden über ihre Zukunft

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) und die Walsergemeinde Klosters luden im Rahmen der diesjährigen 800-Jahr-Jubiläumsanlässe der Gemeinde Jugendliche aus allen Walsergemeinden der Schweiz zu einer Tagung ein. An einem Workshop und einem Anlass mit Podiumsdiskussion konnten sie die Zukunft im Berggebiet thematisieren und sich über ihre Anliegen und Bedürfnisse austauschen.

Das Treffen wurde am Freitagnachmittag mit einem Workshop zur Zukunft der Berggebiete eröffnet, an welchem die Jugendlichen ihre Anliegen in kleinen Gruppen einbringen und diskutieren konnten. Danach waren alle zum Abendprogramm mit Verpflegung, Skatepark, Musik und Breakdance-Einlagen im Schulhaus Klosters eingeladen.

Am Samstag wurden die Anliegen der Jugendlichen an einer Podiumsdiskussion unter der Leitung von Moderator Gian-Marco Maissen vorgestellt. Die verschiedenen Punkte wurden von einer Delegation der Jugendlichen mit der Präsidentin des Jugendforums SAB, Sarina Caduff, mit Dr. Reto Loepfe, Präsident der Kommission Gesundheit und Soziales, mit dem Direktor der SAB, Thomas Egger, Christine Kocher, Grossrätin, und David Pfulg, Geschäftsleiter des Bündner Dachverbands für Kinder- und Jugendförderung diskutiert.

Klosters800_ZukunftBergregion_HitschPhotography_4704_KLEIN.jpg
Destination Davos Klosters_Andrea Badrutt_I-web.jpg

© Destination Davos Klosters, Andrea Badrutt

Destination Davos Klosters_Andrea Badrutt-web.jpg

© Destination Davos Klosters, Andrea Badrutt

Archiv Verein Klosters Tourismus.jpg

© Archiv Verein Klosters Tourismus